Herzlich Willkommen!

Liebe Teilnehmer*innen,
wie schon zwei Mal im letzten Jahr, findet auch dieses Anwendertreffen digital statt. Während der letzten Anwendertreffen haben wir damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Ein Wunsch war, den Zeitrahmen dafür einzugrenzen. An einem ganzen Tag vor einer Video-Konferenz zu sitzen war vielen doch zu anstrengend. Diesem Wunsch sind wir gefolgt und haben das Treffen jetzt auf vier Stunden begrenzt.
Wir haben uns auf einen Themenbereich fokussiert, der markenübergreifend für alle Anwender interessant ist. Denn in den letzten Monaten haben wir den Bereich um das Thema „Lead Management“ stark erweitert und um viele neue Funktionen erweitert. Wir sind kontinuierlich dabei, das Modul auszubauen.
Dieses Anwendertreffen soll Ihnen einen Überblick zum Thema „Lead Management“ geben und Sie damit auch auf den aktuellen Wissensstand bringen.
Lassen Sie uns am Ende des Anwendertages mit der Umfrage wissen, wie dieses Format Ihnen gefallen hat und ob Sie es dem bewährten Format evtl. sogar vorziehen.
Viel Spaß wünscht Ihnen das ganze Prof4Net Team
Björn Keding

Jetzt dem digitalen Anwendertreffen beitreten!

Mit Klick auf den Button gelangen Sie live ins markenoffene Anwendertreffen 2021
Meeting starten
Veranstaltungshintergrund herunterladen

Zeitplan

19. Mai 2021

Uhrzeit Tagespunkt Referent/Moderator Ort
08:45 Uhr 09:00 Uhr digitaler Einlass Katrin Göpel
Jetzt Teilnehmen
09:00 Uhr 09:15 Uhr Begrüßung durch die Prof4Net Björn Keding Raum 1
09:15 Uhr 09:45 Uhr Neuerungen in CATCH Björn Keding Raum 1
09:45 Uhr 10:30 Uhr Lead Management 2.0 Björn Keding Raum 1
10:30 Uhr 10:45 Uhr Pause
10:45 Uhr 11:25 Uhr Vortrag 1: Best Practice Kampagnen im Autohaus Bernd Mrowietz Raum 1
Vortrag 2: Škoda-Verkaufsprozesssteuerung in CATCH Thilo Klemm
Raum 2
11:25 Uhr 11:30 Uhr Pause
11:30 Uhr 12:00 Uhr Vortrag 3: Kundenkommunikation im Lead Management Oliver Heinke Raum 1
Vortrag 4: Systematische Verkäufersteuerung mit CATCH Thilo Klemm
Raum 2
12:00 Uhr 12:15 Uhr Pause
12:15 Uhr 12:45 Uhr Vortrag 5: Digitalisierte Werkstattkundenansprache Oliver Heinke Raum 1
Vortrag 6: CATCH gesteuertes Akquisekonzept Bernd Mrowietz
Raum 2
12:45 Uhr 12:50 Uhr Pause
12:50 Uhr 13:00 Uhr Abschlussrunde Björn Keding Raum 1

Unsere Vorträge

RAUM 1

Best Practice Kampagnen im Autohaus

„Was machen die anderen Autohändler eigentlich im Marketing?“ Das ist eine Frage, die wir sehr häufig hören.

In diesem Vortrag werden praxiserprobte Marketingaktionen aus den verschiedenen Bereichen des Autohauses vorgestellt. Dabei geht es vor allem um die Ideen und Ansätze zur Umsetzung.

RAUM 2

Škoda-Verkaufsprozesssteuerung in CATCH

Anhand eines Praxisbeispiels wird die Umsetzung der Škoda-Verkaufsprozess-Steuerung über CATCH dargestellt. Nach der Betrachtung der Ausgangssituation werden Lösungsansätze und deren Umsetzung in den einzelnen Teilbereichen vorgestellt.

Kundenkommunikation im Lead Management

In diesem Vortrag werden die beiden Kommunikationskanäle E-Mail und Telefonie in CATCH inkl. benötigter Einstellungen näher vorgestellt.

Mithilfe der E-Mail-Kommunikation im CATCH Lead Management können sowohl E-Mails an Kunden gesendet, als auch die Antworten der Kunden in CATCH empfangen werden.

Mithilfe der Telefonie mit Tenios können telefonische Leads aufgenommen und nachverfolgt werden.

Systematische Verkäufersteuerung mit CATCH

Gemeinsam werden wir die beispielhafte Nutzung von Standard-Auswertungstools in CATCH zur systematischen Verkäufersteuerung betrachten. Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf individuelle Lösungen. Diese reichen von Filtern über den Diagrammbaukasten bis hin zu komplexen Auswertungstools die für individuelle Anforderungen erstellt wurden.

Digitalisierte Werkstattkundenansprache

In diesem Vortrag werden denkbare Use Cases vorgestellt, wie die Kundenbetreuung und -bindung von Servicekunden durch die Verkäufer mit einfachen Bordmitteln des CATCH verbessert werden kann.

CATCH gesteuertes Akquisekonzept

Sie haben eine Liste mit Daten von potenziellen Kunden, aber was tun? Wie gewohnt in Excel bearbeiten? Wir sagen: Nein, nutzen Sie CATCH dafür!

Es wird ein Einblick in den Aufbau einer solchen Kampagne gegeben – vom manuellen Import der Daten über das Erstellen einer passenden Kampagne bis zur Auswertung der Ergebnisse.

Ihre Referenten

Björn Keding
Björn KedingGeschäftsführer
Leiter Strategie und Marketing
Oliver Heinke
Oliver HeinkeCRM-Berater
Key-Accounter VW AG Marken
Thilo Klemm
Thilo KlemmCRM Berater
Katrin Göpel
Katrin GöpelCRM-Berater
Key-Accounter Kroatien/ Human Resource/ Eventmanagement/ QM
Bernd Mrowietz
Bernd MrowietzCRM-Berater
Key-Accounter VW AG Marken

Download Bereich

Vortrag 1: Best Practice Kampagnen im Autohaus
zur Webseite
Vortrag 2: Škoda-Verkaufsprozesssteuerung in CATCH
Download PDF
Vortrag 3: Kundenkommunikation im Lead Management
Download PDF
Vortrag 4: Systematische Verkäufersteuerung mit CATCH
Download PDF
Vortrag 5: Digitalisierte Werkstattkundenansprache
Download PDF
Vortrag 6: CATCH gesteuertes Akquisekonzept
Download PDF

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Tag in unserer digitalen Runde und viel Erfolg bei der Umsetzung der Aktionen!